Fortschritt durch Kooperation – 16. Ostthüringer Kooperationsbörse Donnerstag, 15.09.2022 13:00 bis 19:00 Uhr

Inhalt:

Auch in 2022 laden die BVMW-Fachgruppe „Präzision aus Jena“ und die Friedrich-Schiller-Universität Jena recht herzlich zur bereits 16. Ostthüringer Kooperationsbörse ein. Dieses alljährlich stattfindende Treffen für Industrie, produzierende Unternehmen und industrienahe Dienstleister findet traditionell vor der malerischen Kulisse des Saaletals in den Räumlichkeiten des Alten Schlosses zu Dornburg statt.

In historischer Umgebung und angenehmer Atmosphäre werden sich die Teilnehmer:innen vor dem gesamten Auditorium vorstellen und damit alle Anwesenden aus Fertigung, Produktion und Industriedienstleistungen direkt ansprechen. Während der sich anschließenden Tischmesse können sich die Teilnehmer:innen zu ihren Produkt- und Dienstleistungsportfolios sowie Entwicklungsarbeiten austauschen, Netzwerke etablieren und Kooperationen anbahnen – ganz im Sinne des Veranstaltungsleitsatzes: „Ich bin – ich biete – ich suche“.

Das Team von Nucleus Jena – einem Gemeinschaftsprojekt der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Ernst-Abbe Hochschule Jena – wird die Veranstaltung begleiten um Kontakte zur mittelständischen Wirtschaft zu vertiefen und für Forschungskooperationen mit den beiden Hochschulen Jenas werben.

Wir vom Team Nucleus Jena freuen uns darauf, auch die diesjährige Kooperationsbörse zusammen mit dem BVMW auszurichten und den Wissens- und Technologietransfer in der Region weiter zu stärken. Eine Onlineanmeldung ist hier möglich. Sollten Sie Fragen zur Veranstaltung und den Serviceangeboten von Nucleus Jena haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren!


Anmeldung zur Veranstaltung:

30 spots left