Nucleus Jena

Kooperation mit der Wirtschaft – Unterstützungsmöglichkeiten, Tipps und Erfahrungswerte für Verbundvorhaben mit wirtschaftlichen Akteur:innen Donnerstag, 11.11.2021 15:00 bis 16:30 Uhr

Digital via Zoom (Zugang nach Anmeldung)

Anfahrt planen

Inhalt:

Mit dieser digitalen Veranstaltung bieten wir, Nucleus Jena – Verbund der Servicezentren Forschung und Transfer beider Jenaer Hochschulen, allen wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und der Friedrich-Schiller-Universität Jena die Gelegenheit, sich zur Thematik Kooperation mit der Wirtschaft zu informieren und daraus Impulse für eigene Projekte abzuleiten.

Im ersten Teil der Veranstaltung stellen wir unsere unterstützenden Strukturen und Ansprechpartner:innen seitens Nucleus Jena vor. Es folgt eine Übersicht zu den Forschungs- und Förderstrukturen auf Bundes- und Landesebene für Kooperationsprojekte zwischen Forschenden und Wirtschaftspartner:innen. Im zweiten Teil zeigen Erfahrungsberichte aus aktuellen Best-Practice-Beispielen, welche Strategien zu einer erfolgreichen Projektinitiation und -durchführung beitragen können. Abschließend bieten wir den Raum für einen offenen Dialog- und Erfahrungsaustausch.
Neben Juliane Schnabel und Claudius Seidel vom Team Nucleus Jena werden Expert:innen aus der Wissenschaft und der Forschungsförderung des Bundes als Dozenten referieren.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Zoom Einwahldaten werden vor der Veranstaltung zugesendet.

Sofern Sie sich schon über das Qualifizierungsportal der FSU Jena angemeldet haben, ist eine zweite Anmeldung hier nicht notwendig.

Fragen zum Thema / an die Referenten können vorab an Herrn Claudius Seidel, c.seidel@nucleus-jena.de und Frau Juliane Schnabel, j.schnabel@nucleus-jena.de eingereicht werden.


Referenten:

Frau Juliane Schnabel
Herr Claudius Seidel
u. a.

Anmeldung zur Veranstaltung: